Datenschutz-RAP

eingetragen in: Allgemein, Blog | 0

Wie sensibilisiert man Jugendliche zum Thema Datenschutz? Dazu haben sich der Rapper und Online-Berater Kevin Lehmann und der Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e. V.  mit Unterstützung der DATEV-Stiftung Zukunft Gedanken gemacht und ein cooles  Musik-Video produziert. Der Rap-Song „Datenschutz“, den der 18-jährige Musiker und ehrenamtliche Berater bei JUUUPORT selbst geschrieben hat, erzählt von den Gefahren vor allem für junge Leute, die aus Unkenntnis oder Nachlässigkeit im Umgang mit Datenschutz im Internet entstehen können.

Einen ganz herzlichen Dank an die Macher und Unterstützer für diese tolle Arbeit!

Datenschutz goes RAP